krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga BernAngeboteAngebote

Familienbegleitung

Kinder und Jugendliche im Fokus

Erkrankt ein Elternteil an Krebs, betrifft dies das ganze familiäre Umfeld. Die aufkommenden Gefühle, die Sorgen und die Belastung einer Therapie lassen den Eltern oft wenig Zeit und Kraft für ihre Kinder. Hinzu kommen Unsicherheiten, wie mit Kindern über die Krankheit, über Therapien, Nebenwirkungen, Verlustängste oder über das Sterben und den Tod gesprochen werden kann.

Das Unterstützungsangebot der Familienbegleitung ermöglicht Kindern und Jugendlichen den Austausch mit einer Fachperson der Krebsliga Bern. Dabei wird behutsam auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingegangen. Die Treffen finden in der Regel zu Hause statt und sind zu Beginn auf fünf Besuche beschränkt. Bei Bedarf kann die Dauer der Familienbegleitung verlängert werden. Das Angebot ist kostenlos.


Kinder und Jugendliche, deren Eltern an Krebs erkrankt sind, können Unterstützung bei Linda Rhyn holen. Sie übernimmt die Rolle als «Mentorin», um Kinder und Jugendliche zu begleiten. Linda Rhyn wird Erfahrungen, Tricks und Tipps mit ihren «Schützlingen» teilen und mit ihnen Zeit verbringen. Lesen Sie dazu das Interview mit Linda Rhyn. Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren und ist kostenlos.

Für weitere Informationen und Anmeldung können Sie sich an die Geschäftsstelle der Krebsliga Bern richten: info@krebsligabern.ch, Telefon 031 313 24 24